Dynamische Uhrwerkuhr Wertschätzung der Chopard-Klassizismusuhr

Ich weiß nicht, ob Sie sich noch daran erinnern, dass Chopard-Uhren 2010 eine besondere Gedenkuhr 168527-3001 auf den Markt gebracht haben. Diese Uhr ist sehr historisch, hauptsächlich, um Chopards Abschied aus dem Jura nach Genf im Jahr 1937 zu gedenken, die limitierte Auflage von 1937 Uhren. Heute bringt Ihnen Xiaobian eine detaillierte Analyse dieser Uhr.
 Chopard L.U.C Serie 168527-3001 Uhr

 Die Uhr Chopard 168527-3001 ist mit dem von der Marke entwickelten Automatikwerk LUC 01.01-L ausgestattet, das aus Anlass des 150-jährigen Bestehens von Chopard von der Marke kreiert wurde und das auch die Marke im Bereich der mechanischen Uhrmacherkunst zeigt. Hohes Niveau. Dies ist eine Edelstahl-Gehäuseuhr mit einer klassisch abgerundeten Lünette, um den Vintage-Geschmack zu verstärken. Ein untypisches, auf 4 Uhr gestelltes. Der Durchmesser von 42 mm bei einer Gehäusedicke von 11,39 mm bringt die Uhr in ein größeres Handgelenk.
 Auf dem Gehäuse befindet sich ein blendfreier und kratzfester Saphirglasspiegel, der nur durch seine hohe Härte Spuren hinterlässt und auf der Unterseite mit einem Saphirglas ausgestattet ist, so dass die Uhr nah am Tisch platziert werden kann. Schätzen Sie die Schönheit der dynamischen Bewegung. Das Armband stellt einen wichtigen Bestandteil der Uhr dar. Chopard ist mit einem schwarzen Krokodilband ausgestattet und das Innenfutter ist ebenfalls aus braunem Krokodil.

 Zusammenfassung: Diese rote Sekundenzeigeruhr hat ein Design mit großem Durchmesser, um vor allem die aggressive Marke von Chopard hervorzuheben, während die High-End-Uhrmachertechnologie der Branche auch die führende Position von Chopard darstellt. Das seltene und einzigartige dynamische Bewegungsdesign verleiht der Uhr auch ein höheres Maß an Benutzererfahrung.
 Details der Modellbezeichnung: chopard / 7911 /