Die Keramikuhr der TAG Heuer F1-Serie wird für asiatische Frauen auf den Markt gebracht

Asiatinnen sind seit jeher für ihre Wärme und Eleganz bekannt. 2012 hat sich TAG Heuer auf F1-Keramikuhren für Asiatinnen spezialisiert. Das 32-mm-Gehäuse ist eher für kleine und elegante Asiatinnen geeignet. Diese Uhr setzt den schlanken Designstil der TAG Heuer F1 Damenuhr fort, die das Symbol zeitloser Keramik und Diamanten kombiniert und die Brillanz zwischen den Quadraten in den Mittelpunkt der Mode rückt.

 Keramik symbolisiert Ewigkeit, zarte Textur, starke Kratzfestigkeit, Empfindlichkeit und starke Rostschutzeigenschaften und ist in den letzten Jahren zum Material der Wahl für die High-End-Uhrenindustrie geworden. Die TAG Heuer F1 Keramikserie wurde für Frauen mit einem einfachen und exquisiten Designstil, einer verschraubten Krone mit Saphirglas, handgeprägten Zeitstempeln und 12 eleganteren Diamanten entworfen. Die facettierten Stunden- und Minutenzeiger sowie der obere Teil der Stundenmarkierung sind fluoreszierend markiert, und das Datumsanzeigefenster bei 3 Uhr macht die Uhr sowohl praktisch als auch ästhetisch. Die schmetterlingsförmige Schließe besteht aus Keramik und Edelstahl und ist noch edler.

 Unter ihnen ist das Modell mit feinen Diamanten strahlender, und am Rand der Lünette befinden sich 48 Diamanten mit einem Durchmesser von 1,20 mm. Die Brillanz der Diamanten und die Zeitskalen ergänzen sich, und der unwiderstehliche Charme blüht, und es gibt keine offensichtliche Übertreibung. Wann und wo immer Sie außergewöhnliche Eleganz zeigen können.

 Zeit ist für Frauen, es ist der klare Strom des Skorpions, die abgerundete Schleife, die schöne Zeit im Kreislauf der unendlichen Hin- und Herbewegung, die Weisheit, die Jahre zu mildern. Die Uhr ist für Frauen, es ist die Kombination von Schönheit und Weisheit, die Schritte der Zeit in den Händen hält und die Gefühle des Wachstums im Auge behält.

Einführung in die Tissot Classic Series New Men’s Gold Watch

Diese luxuriöse und exquisite Uhr ist perfekt für jeden erfolgreichen Menschen, egal wo Sie sind. Sie kann Ihnen helfen, jederzeit die genauesten Zeitinformationen zu erhalten. Die Details des Zifferblatts sind so gestaltet, dass sie bei der breiten Öffentlichkeit beliebt sind: Zum Beispiel wird die Uhr durch die geprägte Balkenskala auf dem runden Zifferblatt noch tiefer, während die 12-Uhr-Position mit römischen Ziffern den eleganten, klassischen Stil hervorhebt. Darüber hinaus verleiht das runde kleine Sekunden-Zifferblatt der Uhr einen Hauch von Vintage und harmoniert mit ihrem modernen Stil.

Anspruchsvolle und ausgereifte Kernkomponenten
 Das Uhrwerk und das Design der Tissot Classic-Kollektion mit goldenen Herrenuhren spiegeln die perfekte Mischung aus Luxus und Einfachheit wider. Durch die transparente Rückseite bleiben die komplexen Kernkomponenten der Uhr frei. Das raffinierte Interieur bietet ein minimalistisches und doch unvergleichliches Äußeres – die Uhr verfügt über ein klassisches silbernes oder schwarzes Zifferblatt und ein Armband mit einem schwarzen oder braunen Lederarmband, um den nostalgischen Klassiker zu tragen. Diese Uhr stellt ein Zifferblatt dar, das bei Verbrauchern auf der ganzen Welt sehr beliebt ist und durch sein schlichtes Design eine langfristige Grenze zwischen Klassikern und Mode darstellt. Sie ist ein treuer Partner für Ihr Leben.
Technische Parameter:
 – Made in Switzerland
 – Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug
 – Kratzfestes Saphirglas
 – Gehäuse aus 316L Edelstahl, Lünette aus 18 Karat Roségold, transparenter Gehäuseboden
 – Wasserdicht 30 m / 3 Atmosphären
 – Lederband mit Butterfly-Verschluss
Tissot – ‚Zeit, übernimm die Kontrolle über dich‘
 Für Tissot ist ‚Zeit, Kontrolle mit Ihnen‘ mehr als nur ein Werbewort. Es vermittelt die DNA der Marke Tissot – Tissot hat es sich seit jeher zur Aufgabe gemacht, Spitzentechnologie und Modedesign in der Uhrmacherkunst zu vereinen, um den Kunden mehr Wert und Touch zu bieten. Seit 1853 innoviert Tissot auf der Basis von Tradition und hat sich zur weltweit führenden Schweizer Traditionsmarke für Uhren entwickelt. In den letzten 159 Jahren hat sich Tissot von einer Uhrenfabrik in Le Locle im Schweizer Jura zu einer globalen Marke mit Verkaufsstellen in mehr als 160 Ländern entwickelt. Die führende Position von Tissot beruht auf seiner beispiellosen Innovationsfähigkeit und spart keine Mühe bei der Verwendung spezieller Materialien, der Entwicklung fortschrittlicher Funktionen und dem Streben nach detailliertem Design. Tissot Uhren mehr und mehr Sorten von hoher Qualität, aber der Preis als jede andere Schweizer Uhrenmarke attraktiver zu machen, eingeführt, die auch sein Engagement für die „-Eintrag Luxus“ widerspiegelt. Tissot ist Mitglied der Swatch Group, des weltweit größten Uhrenherstellers und -vertreibers sowie der Motorrad-Weltmeisterschaft MotoGP, Superbike Racing, der FIBA ​​International Basketball League, der Australian Football League AFL, der China Basketball Professional League CBA und Offiziell festgelegter Zeitpunkt für die Rad-, Fecht- und Eishockey-Weltmeisterschaften. Tissot hat in Marketing und Produktdesign konsequent seine Markenphilosophie geschrieben: ‚Innovation aus Tradition.‘

City of Citizen CAMPANOLA Top-Uhren in limitierter Auflage

Die lang erwartete CAMPANOLA-Uhr in limitierter Auflage – Yu Zhou erschien im Juli 2008 in China und veranstaltete am 11. Juli seine erste Veranstaltung im Changan Club in Peking. Mehr als 100 soziale Eliten und zahlreiche Uhrenexperten versammelten sich zu dieser Veranstaltung. Ein Abendessen mit dem Titel ‚Die Kunst der Zeit, die Wahl der ewigen Sammlungen‘. Yu Zhou wurde zum ersten Mal an der Basler Uhrenmesse 2007 ausgestellt und war mit ihrem luxuriösen Design und ihrem einzigartigen Temperament von der Branche schockiert: 300 limitierte Auflagen wurden weltweit herausgegeben, davon 20 in China.
Die klassische Lackwareserie – 茜 ,, ist eine Kollektion von CAMPANOLA, handgefertigt unter Verwendung von High-End-Lichtkinetiktechnologie. Durch die fein geschnitzte Schale absorbiert das kleine Zifferblatt die sichtbare Lichtquelle, treibt die Uhr zum Laufen und verfügt über eine Leistungsanzeige, Mondphase Viele komplizierte Funktionen wie Gewinn und Verlust, Stoppuhr-Timing usw. sind noch eindrucksvoller und einzigartige Lackzifferblätter. Das Design des Universums ist vom Universum inspiriert und reflektiert die Sonne, den Mond und den Nebel.Das gesamte Zifferblatt ist mit dem Ocker des Gasnebels übersät, daher der Name ‚茜 茜‘.
Die Lackwaren sind eine traditionelle Kunst, die im Osten einzigartig ist und eine mehr als 7.000-jährige Geschichte hat. CAMPANOLA, das orientalisches aristokratisches Temperament enthält und auf feine Details achtet, trägt Lackkunst auf das Zifferblatt auf. Das Farbdesign stammt von verschiedenen Inspirationen, wie dem Glas der Sieben Schätze Buddhas, dem Smaragd in der Farbe der Eisvogelfedern und den Sternen antiker Legenden. Das Design der CAMPANOLA-Lackserie ist umwerfend und einige Modelle wurden mit Goldpulver versetzt, um mehr Brillanz zu erzielen. Das Zifferblatt ist handbemalt von dem berühmten japanischen Traditionshandwerker ‚Meizu-Lackware‘ .Der Vorgang ist kompliziert und die handwerklichen Fähigkeiten spiegeln sich in den Details wider.
Die CAMPANOLA-Uhr ist komplett handgefertigt, das Zifferblattdesign ist dreidimensional und tiefsinnig und die aufeinander abgestimmte Kombination verschiedener Details ist äußerst elegant. Die ‚hohle Schönheit‘ aus Zifferblatt, Gehäuse und Spiegel ist die Essenz von CAMPANOLA. Der Beschichtungsvorgang des Zifferblatts in Einheiten von 1/1000 mm dauert mehr als zehn Stunden, um die Beschichtung im selben Teil zu wiederholen. Die Gravur des Uhrwerks spiegelt sowohl die Ästhetik als auch die hervorragende Technologie wider. Die Gehäusekurve ist glatt und poliert, um so hell wie ein Spiegel zu sein. Die Laschen, die die Gurte verbinden, sind oft schwer zu polieren. Um die Schönheit jeder Subtilität zu erreichen, entwarf der Designer für CAMPANOLA sogar eine einzigartige Konstruktion, die einzelne Teile kombiniert. Das Armband wird vom Designer sorgfältig berechnet und verschiedene Teile mit unterschiedlichen Krümmungs- und Formgraden werden zu einzelnen Abschnitten kombiniert, um die Bindung am Handgelenk zu gewährleisten.
Klassische Uhren können zu einem Schatz werden, der Zeit und Raum überschreitet. CAMPANOLA scheint über den Verstand von Einsichten nachzudenken, die Schönheit der Jahre zu bezeugen und Luxusklassiker zu gravieren.

Schlicht und elegant Empfohlen werden drei Mido-Uhren

Mido ist eine berühmte Schweizer Uhrenmarke, die 1918 von George Schaeren in Zürich gegründet wurde. Der Name des Meitor leitet sich vom spanischen Wort ‚Yo mido‘ ab, was ‚ich messe‘ bedeutet. Die Uhr wurde von vielen Uhrmachern wegen ihres erschwinglichen Preises und ihrer robusten Eigenschaften geliebt. Heute empfiehlt die Uhrenfamilie drei Schweizer Uhren für alle, ich hoffe es gefällt allen.

Mido Belen Seri Series M8600.4.26.8 Uhr

Uhrenserie: Belem Saili Serie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Armbandmaterial: Rindsleder
Gehäusedurchmesser: 38 mm
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 5600
Details der Uhr: 2836-2 Automatikwerk mit einer Gangreserve von 40 Stunden an der gesamten Kette.

Zusammenfassung: Midos Markengeist ist ‚Inspiration, um sich als ewig zu erweisen‘, so dass die flüchtige Inspiration ewige Berührung bringt. Die drei Uhren, die heute für alle empfohlen werden, liegen alle innerhalb von 10.000 Yuan. Dies ist auch die Preisspanne für die meisten Uhren der US-amerikanischen Uhr. Bei dem mit ETA ausgestatteten Kaliber denke ich, dass innerhalb von 10.000 Yuan die Schönheit die größte ist Eine der selektiven Uhrenmarken.

Die 87. Rallye Monte Carlo: Die von RICHARD MILLE gesponserten Fahrer zeigten eine gute Leistung

Sonntagmorgen, RICHARD MILLE Markenfreund Sébastien
Ogier verkündete der Welt eine gute Nachricht. Bei dieser legendären Rallye in Monte Carlo gewann er den siebten Sieg in seiner Karriere. Dies ist nicht nur ein einfacher Wettbewerb, sondern auch Sébastien und sein Gegner Thierry.
 
Ein wahres Spitzenspiel zwischen Neuville. In der Schlusswertung führte der ’neue‘ Fahrer Ogier, der zum Citroen-Team zurückkehrte, das moderne Team Neuville mit einem leichten Vorsprung von 2,2 Sekunden an, um den Titel zu halten.

 
-Sébastien Ogier gewinnt das erste Mal nach seiner Rückkehr zum Citroen-Team
– Französische Mannschaft gewinnt 100. Sieg
-Sébastien Loeb und das neue Partner-Hyundai-Team belegten den 4. Platz

 
 Im 16. Rennen betrug die Distanz zwischen Sébastien Ogier und Thierry Neuville nur 0,4 Sekunden, und der Wettbewerb zwischen den beiden Seiten wurde intensiver. Citroen stieß im vierzehnten Rennen auf technische Probleme, und Ogier vermutete, dass er den Sieg verpassen würde. ‚Es ist zu schwer, das Auto kann nicht durchdrehen‘, sagte er zu der Zeit.

 
 Trotz der ungünstigen Bedingungen überwindet Ogier die Schwierigkeiten mit seinem zähen Willen und dem zweiten Platz in der Power Stage-Etappe und kehrt schließlich die Situation um und gewinnt.
Neuville umarmt Ogier aktiv und teilt die Freude. Dieses Ende erinnert kaum an den Sieg von Bernard Darniche 1979 (mit Lancia)
Stratos Chardonnet), Darnieche führte den schwedischen Rennfahrer Björn Waldegård in 6 Sekunden an (Ford Escort RS)
 1800), stellte einen Rekord für die kleinste Lücke bei der Rallye Monte Carlo auf.

 
 Ein weiteres Markenmitglied von RICHARD MILLE, Sébastien Loeb, ist ebenfalls in den Fokus dieses Wochenendes gerückt. Sébastien Loeb ist eine Partnerschaft mit Hyundai eingegangen und belegte bei dieser Rallye nur 2,28 Minuten hinter dem siegreichen Gegner den 4. Platz.

 Sébastien Ogier und sein Stellvertreter Julien Ingrassia gewannen die 100. WRC-Meisterschaft des französischen Teams und erfüllten ihre Zusage, zu Citroën zurückzukehren, um herausragende Ergebnisse zu erzielen. Doppeltes Glück, es ist natürlich, diesen Sieg zu feiern.

Empfohlen für vier wunderschöne Damenuhren

-Mode-Premiummarke und der gewöhnlichen Uhr besteht nicht nur darin, dass sie teurer und von höherer Qualität sind, sondern auch darin, dass sie Luxus und Schönheit verkörpern. Ältere Damenuhren und Schmuckuhren erinnern Frauen einerseits daran, die Zeit zu schätzen, andererseits sind sie ebenso wie feiner Schmuck ein Element der äußeren Schönheit von Frauen. Damenuhren wie Dior, Harry Winston, Patek Philippe, Piaget usw. verleihen Frauen eine wunderschöne Brillanz und einen anderen exquisiten Luxus. Dior DIOR VIII Grand Bal Plume Damenuhr
Die Damenuhr DIOR VIII Grand Bal Plume von Dior ist exquisit und wunderschön. Die Details sind sehr speziell und streben nach einem eleganten, verträumten Effekt. Die Lünette ist mit Dutzenden von Diamanten besetzt, und das Zifferblatt aus Perlmutt erstrahlt immer noch in strahlender Abstufung. Die bequemste Stelle ist das halbkreisförmige rosafarbene Federmuster im Zifferblatt. Mit der Drehung des Zeigers wirkt es wie ein Tänzer, der ein Ballett trägt.
Harry Winston Premier Feathers Damenuhr
Harry Winston, bekannt als der ‚König der Diamanten‘, ist eine der zehn weltweit führenden Marken. Das Design und die Produktion von Damenuhren sind ebenfalls sehr gut und perfekt. Die Federn im Zifferblatt sind kreisförmig in Lotosform angeordnet, und die Farben Schwarz und Weiß sind gegeneinander angeordnet. Die Lünette ist von Diamanten umgeben und bildet einen Kontrast zum Lotus im Zifferblatt.
Patek Philippe 7099 Gondolo ‚Haute Joaillerie‘ Hochschmuck Damenuhr
Die 7099 Gondolo ‚Haute Joaillerie‘ von Patek Philippe verfügt über ein Schneeflocken-Inlay mit einem wunderschön detaillierten Zifferblatt, eine einzigartige tonnenförmige Lünette und ein braunes Vintage-Armband, das die Schneeflocke ergänzt Kristallklares Zifferblattmuster.
Piaget Limelight Mystery Watch
Piagets geheimnisvolle Uhr Limelight wurde mit einem einzigartigen Gehäuse und unzähligen Frauen entworfen. Das einfache weiße Armband und die Lünette akzentuieren das mit Diamanten eingelegte Blumenmuster und die Diamanten im Zifferblatt. Ultradünn ist eine der Kernkulturen und das historische Erbe der Piaget, und diese mysteriöse Uhr hat auch eine schlanke Schönheit.

Die Zeit der Schattenreihe Eröffnen Sie das erstaunliche Kapitel der Bulgari-Geschichte

„Ich weiß es nicht, die Situation von dem einen zur Frau“, in leise, ich weiß nicht, die Weisheit der Zeit zu Bulgari Inspiration oder Bulgari, den Schatten der Zeit beleuchten, umso besser mit Oh, es löste einen Funken zwischen ihnen aus und schuf ein neues Wunder. Diese Zeit der Liebe, die Essenz dieses edlen Italieners, diese wundervolle inspirierende Kreativität lässt die Menschen nicht nur leidenschaftlich, sondern auch berauscht werden. Die Geschichte zwischen Zeit und Bulgari ist zu einer schönen Erinnerung geworden. Öffnen Sie das historische Kapitel von Bulgari, und die wunderbare Geschichte dieser Zeit breitet sich sanft aus.

  Fange zum ersten Mal den Schatten der Zeit ein

  Der ursprüngliche Eindruck von Bulgari stammt von Juwelen, der mysteriösen und edlen Fälschung, die immer auf den ersten Blick und überall auf den ersten Blick Aufmerksamkeit erregt und Aufmerksamkeit erregt. Schmuckherstellung ist kein einfacher Prozess, nicht nur das Zeichnen, Entwerfen oder Einbetten eines Edelsteins. Die Kreation beginnt normalerweise mit Edelsteinen, und bei der Schatzsuche hat das Design leise begonnen. Ein gutes Juwel zu finden ist ein Glücksfall und ein gutes Stück zu machen ist eine echte Überraschung!

PaoloBulgari

  Wie kann man den Glanz eines Diamanten voll zur Geltung bringen, wenn ein Schmuckstück einzigartig ist, wie kann ein Meisterwerk von jedem gesucht werden? Bulgari sagt dir die Antwort.

 

PaoloandNicolaBulgari

  Ende des 19. Jahrhunderts eröffnete der griechische Silberschmied Sotirio Bulgari das erste Juweliergeschäft in der Cistina-Straße in Rom, in dem er antiken Schmuck und Sotrio verkaufte. Silber von mir gemacht. Wer weiß, das ist der Beginn eines Wunders, eine Legende von mehr als 130 Jahren steht vor der Tür.

  Bulgari wurde nie geschaffen, um das Publikum zu erfreuen, und es ist auch keine Inspirationsquelle für den Rahmen. Das Design selbst kennt keine Regeln. Die einzige und genaue Antwort ist die Vorstellungskraft. Die Vorstellungskraft ist niemals erschöpft und hält für immer an. Solange das Denken funktioniert, hat die Vorstellungskraft die ganze Welt.
  Nun ist die Marke einen hellen Glanz B.zero1, Härte und Weichheit von Lucea hat, Mode-Klassiker Parentesi, kreative neue Allegra stellen konzentrische Kreise Astrale …… George die beiden Söhne, Paul und Nicola Bulgari, innerhalb von sechzig Jahre seines Vater rechtse Hand zu werden, seinen Weg der Innovation fortsetzen, und ständig neuen Stil, wie die alten Münzen Schmuck-Design zu entwickeln, ein „modulares“ inspirierter Schmuck Parentesi Thema, Tubogas Design und Serpenti Schlange Serie Handgelenk zu schaffen Tisch. Egal wo Sie anfangen, Sie können die Quelle verfolgen und den Schimmer der Zeit erkunden.

BVLGARI Bulgari CEO Jean-ChristopheBabin

  Gehen Sie tiefer und verstehen Sie die Inspiration der Schöpfung
 

  Jede Serie ist ein Klassiker aus verschiedenen Epochen der Marke, vom Gründer der Marke Sodi Rio bis zu seinen Söhnen Giorgio und Costantino, deren unterschiedliche Persönlichkeiten die Marke auf subtile Weise beeinflussen. Entwicklung, der erstere schenkt dem Markt mehr Aufmerksamkeit, während der letztere der Forschung mehr Aufmerksamkeit schenkt. Danach wurden die beiden Söhne von George, Paul und Nikola Bulgari, in den 1960er Jahren der rechte Arm des Vaters und setzten die Legende von Bulgari fort. Im Jahr 2000 wurde Zunda von der Bulgari Group übernommen und brachte nach dem Einbringen neuer Vitalität weitere neue Werke hervor. Schauen wir uns unten die Geschichten an, die hinter dem Design dieser Uhren stehen.

  Octo Uhrenserie

 

  2012 brachte BVLGARI die neue Octo-Uhrenserie auf den Markt: In nur drei Jahren hat sich diese Uhrenserie in vielen Zeitmessern durchgesetzt, einen außergewöhnlichen Ruf erlangt und schnell den Kern der Markenuhrenserie besetzt. Status. Bereits 2010 hat Bulgari die Octo-Uhr mit retrograder Anzeige auf den Markt gebracht. Die Octo-Kollektion kombiniert raffinierte Uhrmacherkunst mit neuer und einzigartiger Ästhetik, um eine komplexe und vielfältige Ästhetik zu schaffen, die endlose Inspiration und endloses Potenzial offenbart.

  Octo-Uhren setzen das traditionelle Konzept völlig außer Kraft, laden die Welt ein, die neue Welt zu erkunden, das beste visuelle und spirituelle Fest zu erleben und eine neue, außergewöhnliche Erfahrung zu sammeln.

  BulgariBulgari Uhrenserie

  Die BulgariBulgari-Kollektion stellt sowohl im Design als auch in der Uhrmacherkunst eine wertvolle Bereicherung dar. Sie kann nicht verwendet werden, um ihrer Herrlichkeit ein Ende zu setzen, sondern sollte in Verbindung mit anderen Uhrenkollektionen entwickelt werden. 1884 gründete Sotirio Bulgari das Juweliergeschäft Bulgari in Rom, das nach mehreren Entwicklungen für seine Neuheit, Eleganz, Originalität und farbenfrohen Werke weltberühmt war. BulgariRoma, eine Uhr in limitierter Auflage, die speziell zum Gedenken an das Juweliergeschäft Bulgari kreiert wurde, ist ein Geschenk an die wichtigsten Kunden von Bulgari und eine Hommage an den Charme und den Einfluss Roms.

  Im Jahr 1975 schuf Bulgari die BulgariRoma-Serie. Rückblickend markiert die Entwicklung der BulgariRoma-Uhr einen wichtigen Wendepunkt im Bereich der Uhrmacherkunst. Die BulgariRoma-Serie überraschte die Welt von Anfang an: Sie hat keine Zeiger und kein Zifferblatt und wird durch ein digitales Display ersetzt.

  Später, mit der ständigen Weiterentwicklung, ist es der Stil von heute geworden. Inspiriert durch die alten Münzen Souveränität Flagge, BulgariBulgari gravierte Inschrift auf der Lünette Uhren eine Welt erkennbares Symbol Design geworden – ein sehr modernes Aussehen, sondern trägt das alte Design des Kerns, Dial zentrale Sekunden Montage Und Kalenderfenster. Heute entwickelt sich die Serie in mehreren Versionen weiter und macht BVLGARI zu einer Bühne für Innovationen in der Uhrmacherkunst.

  Diagono Uhrenserie

  Die 1998 eingeführte BVLGARI Diagono-Uhrenserie war eine der ersten Uhren, bei denen Aluminium und andere Materialien zum Einsatz kamen. Damals war dieses leichte und verschleißfeste Metall das Material der Wahl für Luft- und Raumfahrtingenieure. Es hat dramatische Veränderungen in der Situation der internationalen Uhrenindustrie bewirkt, die eine große Veränderung in der Designwelt verursacht hat und von Prominenten bevorzugt wird. Zu dieser Zeit wurde ein großes Passagierflugzeug, das um die Welt reiste, mit den Farben des Bulgari-Logos und der Diagono-Uhr bemalt, die zu dieser Zeit die absolut kühnste der Welt waren. Als nächstes läutete das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts die Ära des Titans ein. Bulgari ist mutig, sich neuen Herausforderungen zu stellen und neue Erfolge zu erzielen. Das Kautschukband wurde auch von Bulgari entwickelt.

  Wenn es nicht Bulgari ist, wer würde es wagen, der erste auf der Welt zu sein? Für die damalige konservative und feierliche Uhrenwelt war es wie eine Revolution, und in den Augen von Mode, Mode und Design wurde Bulgari ein Symbol für mutige Persönlichkeit.

  Vertraut mit der schönen Übereinstimmung mit der Zeit

  Die Produkte von Bvlgari zu haben, ist nicht nur eine Wahl der Lebenseinstellung, sondern auch eine Richtung des inneren Ehrgeizes. Ich hätte gerne eine schöne Vereinbarung mit Bulgari, eine Vereinbarung über den ewigen Charme der Zeit. Erfahrung in der Uhrendesign Linien von der Anteil der Marke in das Verständnis und die Inspiration, jede Marke ihre eigene Verständnis und die Interpretation der Erfahrung der Zeit auf unterschiedliche Weise, Bulgari wird Jahrhunderte Stil und Kreativität auch weiterhin in das Handgelenk integrieren Im Design der Uhr zeigt sich die starke Vitalität der Marke.

  Nur mit einer soliden Liebe zu einem Gegenstand werden Sie ebenso wie Bulgari ständige Kreativität und Begeisterung zeigen. Jedes Mitglied des Markenteams ist von dieser Marke begeistert. Bulgari Jedes Produkt – ob zum Thema Schmuck, Uhren, Parfüm oder Zubehör – hat einen strengen Testverfahren unterzogen, um die von Bulgari traditionellem Standard halten zu gewährleisten, und perfekt verkörpert der Designer zarte und kreativ. Zu Beginn des Designs studierten die Mitarbeiter in Design und Produktion sorgfältig die Designideen, die sorgfältig ausgewählt wurden, um die wunderschönen Farben der Produkte optimal zur Geltung zu bringen, um einen hervorragenden Tragekomfort zu gewährleisten und gleichzeitig die Tradition und den Stil von Bulgari beizubehalten.

  Darüber hinaus kombiniert die Bulgari-Uhr elegantes Design mit ausgefeilter mechanischer Konstruktion und wird nach strengsten Schweizer Standards für beispiellose Produktqualität hergestellt und getestet.

Fazit: Bulgari vermittelt immer die Vorzüglichkeit und edle Qualität, achtet auf Details, strebt nach Qualität und Innovation und schafft die ewige Eleganz. Die Menschen können nicht sagen, warum sie es mögen, aber sie sind voller Eifer und Liebe. Es ist eine Art Magie, die aus der Liebe entsteht und die das Streben und die Verehrung der Welt anzieht. Mit einem Schmuckstück, einer Uhr, einer Brosche ist es im Laufe der Zeit kein einfaches Schmuckstück, sondern eine Gesellschaft, eine Art Lebensunterhalt, ein Reichtum, eine Identität. Wenn Sie sagen, ‚Companion ist das langlebigste Geständnis‘, dann ist Bulgari definitiv der beste Dolmetscher. (Abbildung / Text sehen nach Hause Li Shuai)

Ehre an François Perregaux für die Vererbung des Geistes von Girard-Perregaux GP Girard-Perregaux stellte in Yokohama, Japan, wertvolle historische Uhren aus

2016 Jahre wurde GP Girard Perregaux 225 Jahre vor Girard Perregaux GP Ausstellung in Yokohama, Japan, geboren Tribut an die Schweizer Uhren in Japan zum ersten Mal in das Land der Schweizer Uhrenindustrie Pionier François Perregaux zu zahlen. Herr Antonio Calce, CEO der Suofeng Group, leitete die Eröffnungsfeier der Ausstellung, und viele VIP-Gäste besuchten die Veranstaltung. Antonio Calce sagte bei der Eröffnung der Ausstellung: „In François Perregaux Leben, nie läuft weg von Herausforderungen, um die traditionelle gleiche Zeit zu behalten, er verfolgt hat, eine neue Zukunft bauen wir das Konzept von François Perregaux erben werden, und zieht weiter, um die Marke zu feiern. 225 Jahrestag der Gründung, GP Girard-Perregaux Museum geschlossen wird offiziell Wiedereröffnung im Jahr 2016 Ruishi Saud sein, ist die Ausstellung auch für die Zukunft offen Eröffnung des Museum bewegen.

Das Girard-Perregaux-Museum, das von der Villa Marguerite umgebaut wurde, wird 2016 wiedereröffnet
Museumsführung Ausstellung historischer Zeitmesser von Girard-Perregaux

 
Girard-Perregaux veranstaltete eine exklusive Ausstellung in Yokohama, Japan
   Die GP-Chi-Bo Hengbin exklusive Ausstellung, La Chaux de Fonds International Watch Museum und das Ethnographische Museum Neuenburg verbinden, viele historischen Relikte im Zusammenhang mit François Perregaux im 19. Jahrhundert zeigt. Wenn die Auswahl von Antiquitäten auf dem Display von Girard Perregaux Museum Ausstellungsdesign und speziell für das in Japan entwickelten Girard-Perregaux Familie einen Marinechronometer, die japanische Uhr und eine große Auswahl an Kunsthandwerk, einschließlich Japans, das ersten Buch im Westen im Jahr 1870 Abbildung Bestrebung veröffentlicht bauen Die touristische Erzählmarke hat seit ihrer Gründung im Jahr 1791 eine lange Geschichte. Seit anderthalb Jahrhunderten besteht eine tiefe Verbindung zwischen Girard-Perregaux und Japan, und viele Exponate feiern ihr Debüt in Yokohama. Nach Ansicht von François Perregaux ist Yokohama eine wahrhaft glamouröse Stadt, die sich hier historisch angesiedelt hat.
François Perregaux stellt Schweizer Uhr dem japanischen Pionier der Uhrmacherkunst vor

Der zweite Gründer von GP Girard-Perregaux, CONSTANT GIRARD, und seine Frau, MARIE PERREGAUX
   François Perregaux wurde 1834 im Schweizer Jura Le Locle Uhrmacher eine große Familie, seine Schwester und ihr Mann Constant Girard Marie Perregaux erstellt ein paar Nachnamen Kombination ist immer noch der Name von Girard Perregaux GP Firma geboren. 1859 reiste François Perregaux nach Asien. Er beschränkt Uhr Industry Federation (Union Horlogère Uhrmachern Verband) die Schaffung von Exportbüros in Asien, in Betrieb genommen im Jahre 1860 Shop in Yokohama gegründet, wurde der erste mehrere Jahre in Japan vor der Unterzeichnung des Übereinkommens über handelsfreundliche Business in der Schweiz und in Japan eröffnet Schweizer Uhrmacher. Im Jahr 1865 der Uhrmacher Le Locle gegründet in Yokohama F. Perregaux \u0026 amp; C-Unternehmen, hat bis zu seinem Tod als GP Girard Perregaux Tabelle Agent in Japan bezeichnet im Jahr 1877, da wurde.
Japanische Uhrenindustrie, die Geburtsstunde einer neuen Industrie

 
Seidenmalerei ‚Schönheit und Glocke‘ von Nishikawa Yushin (1671-1750), erste Hälfte des 18. Jahrhunderts
   Im Jahr 1853, nach mehr als zwei Jahrhunderten der Abgeschiedenheit, Japan ist der Übergang von einem feudalen zu einer modernen Meiji-Ära der Edo-Zeit, Japan seine Grenzen geöffnet hat die internationale Handel ein neuer Markt Außenseiter gehetzten Beruf worden. 1860 eröffnete die Union of Horlogère, eine Gruppe von etwa 50 Uhrmachern aus Neuenburg, ein Geschäft in Yokohama, und die Geschichte der japanischen Uhrenindustrie begann.
   Zu der Zeit, Tag und Nacht, weil die westlichen Länder 24 gleiche Teile, die jeweils Dezil ein Betriebsstundenzähler „Zeitgesetz“ unterscheidet sich von Japan die „irreguläre Gesetz“ verwendet (unter Berufung auf Urteil von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, Tag und Nacht Sexten) Timing-System . Obwohl die Japaner das mechanische Know-how der Schweizer Uhr respektieren, neigen sie eher dazu, es als „Singularität und Können“ zu betrachten, als ein wirksames Instrument zur Zeitangabe. Die Nachfrage nach Uhren in Japan ist äußerst gering, und die Kaufleute kämpfen, bis sie schließlich im Juli 1863 schließen.

AiméHumbert, Vorsitzender der Watch Union
   Im Jahr 1864 führte Aimé Humbert, vom Schweizerischen Bundesrat ernannt, der keine Angst vor dem Scheitern hatte, eine diplomatische Delegation nach Japan und schloss ein freundschaftliches Handelsabkommen mit der Regierung von Edo.
   Bis 1873 übernahm Japan (drei Jahrhunderte später als Frankreich) den Gregorianischen Kalender und das 24-Stunden-System. Plötzlich warten die praktischen Werkzeuge von Uhren und Armbanduhren sehnsüchtig darauf, und Japans sich schnell entwickelndes Eisenbahnsystem erfordert auch Zeitmessung. Das Ende des 19. Jahrhunderts, Japans Wirtschaftswachstum einen Schub für die Schweizer Uhrenimporte zu schaffen, waren jedoch nur eine geringe Anzahl von Händlern mit einem Stapel in Japan den Handel und den Handel macht nur einen kleinen Teil davon sehen.

François Perregaux brachte die Chiba Pocket Watch nach Japan, die 1875 hergestellt wurde.
   Anfang des 20. Jahrhunderts tragen eine Tabelle allmählich zu einem Trend, der Markt die Nachfrage steigt, mehr Händler ermutigen, den Handel Stapel in Japan zu öffnen, und große lokale Händler begann Uhren aus der Schweiz zu importieren. Die importierte Schweizer Uhr dominierte den japanischen Markt, während die japanische Uhrenindustrie offiziell eröffnet wurde.

Über dem Quadratzoll Wenn Sie auf der ganzen Welt spielen

Die rasante Entwicklung von Transport und Kommunikation hat in unserem Leben weltbewegende Veränderungen bewirkt. Unter dem Einfluss der vertikalen und horizontalen Entwicklung der Entwicklungsgeschwindigkeit haben sich auch unsere Weltanschauungen in aller Stille verändert. Von der fernen Vergangenheit bis zur Gegenwart wird dieses globale Dorf zu jeder Zeit und an jedem Ort ‚klein‘. ‚Ich möchte dich mit auf Reisen nehmen‘, sagt der Direktor, ‚ich möchte dich in die romantische Türkei mitnehmen und dann gemeinsam nach Tokio und Paris fahren. Tatsächlich mag ich Miami besonders, und es gibt schwarzes Los Angeles …‘ Die romantische Reise des Feldes und der vier Länder in verschiedenen Zeitzonen der Erde kann als ziemlich launisch bezeichnet werden.

Zeitzonengenerierung
   Heutzutage leben wir in einer einheitlichen 24-Stunden-Zeitzone. Es ist schwer vorstellbar, dass es bis zum 20. Jahrhundert verschiedene Zeitzoneneinteilungen auf der ganzen Welt gab. Mit dem Aufkommen von Eisenbahn- und Telegrafensystemen sind die Verbindungen zwischen Ländern auf der ganzen Welt immer enger geworden. Die enormen Verluste, die durch die ungleichmäßige Aufteilung von Zeitzonen verursacht werden, sind endlos.

Der heutige Nullmeridian
   1858 schlug der Mathematiker Quirico Filopanti erstmals den Nullmeridian als Grundlage für die 24-Stunden-Zeitzoneneinteilung vor. 1884 bestimmte die Internationale Meridian-Konferenz offiziell die 24-Stunden-Zoneneinteilung, und Greenwich wurde als Anfangsmeridian festgelegt und international anerkannt. Diese Entscheidung wurde jedoch erst im 20. Jahrhundert akzeptiert und weit verbreitet.

(Bild aus dem Netzwerk)

   Bisher heutige „Zeitzone-System“ ins Leben gerufen, um den Nullmeridian UK Greenwich Observatory als das Zentrum zu übergeben, wird der Globus in Ost und West insgesamt 24 Zeitzonen unterteilt, Greenwich Standort Standard Time ist Welt UT, und wir wissen, Die GMT ist die englische Abkürzung für Greenwich Mean Time.
   Bei häufigem Austausch ist die Bedeutung eines Zeitnehmungs-Tools, das die Ortszeit jederzeit und überall ändern kann, selbstverständlich. Die stetig steigende Nachfrage auf dem Markt hat auch die Entwicklung von Weltklasse-Funktionsuhren vorangetrieben. Diese Funktion wurde auch von immer mehr Uhrenmarken geschätzt und hat somit eine Vielzahl von Weltzeituhren in unser Blickfeld gerückt.

   Richard Miller, einer der unabhängigen Schweizer Pioniere in der Uhrmacherkunst, ist eine der beiden Weltklasse-Uhren, die die Essenz der modernen Weltuhren mit hervorragender Handwerkskunst neu interpretiert. Im Gegensatz zur komplizierten Bedienung anderer Weltzeituhren müssen Sie nur die Lünette drehen, die Zeitzone kann vervollständigt werden, und wenn Sie um die Welt spielen. Lasst uns unten einen Blick zusammen werfen:

RM 58-01 Tourbillonuhr nach internationalem Standard JEAN TODT Limited Edition

   Als Präsident der FIA FIA veranstaltet JEAN TODT offizielle Veranstaltungen oder Konferenzen auf der ganzen Welt. Bislang hat er mehr als 130 Länder auf der ganzen Welt bereist und ist ein wohlverdienter globaler Supermann. Richard Mir lancierte mit seinem besonderen Status als Gelegenheit die internationale Standard-Tourbillonuhr RM 58-01 JEAN TODT Limited Edition.

   Das Gehäuse ist aus 34 mm Roségold gefertigt und die drehbare Lünette ist satiniert, um eine reichhaltige Textur zu erhalten. Es verfügt über eine Stunden- und Minutenanzeige sowie eine Gangreserve von bis zu 10 Tagen und eine Gangreserveanzeige bei 2 Uhr. Das Tourbillon befindet sich um 9 Uhr und schwingt mit 3 Hz in einem vierlagigen Gehäuse aus Titan und Roségold. Auf dem dunkelbraunen Innenring sind die Namen der 24 größten Städte der Welt eingraviert, die die 24 von Fleming empfohlenen Zeitzonen symbolisieren. Die Maschinenplatte des RM58-01-Uhrwerks besteht aus einer Titanlegierung mit fünf Graden, und die Brückenplatte besteht ebenfalls aus demselben Material.

   Das größte Merkmal dieser Uhr ist das praktische Weltzeit-Debugging-Gerät. Drehen Sie einfach die Lünette gegen den Uhrzeigersinn, um die Zeitzone zu ändern, und Sie können die genaue Zeit von 24 Zeitzonen ermitteln. Wenn Sie beispielsweise in Paris ankommen, richten Sie Ihren Zeitzonen-Städtenamen (PARIS) um 12 Uhr aus und definieren die Uhrzeit der lokalen und 23 anderen Städte automatisch anhand der 24-Stunden-Skala im inneren Kreis. Darüber hinaus zeigt die zweifarbige Schwarzweiß-Disc Tag und Nacht klar an und zeigt automatisch die Änderung von Tag und Nacht im Laufe der Zeit an, und die Zeit ist günstig. Der Träger muss nur das Rad erneut drehen, wenn er in die nächste Zeitzone wechselt, um um die Welt zu spielen.

   Darüber hinaus ist diese Uhr eine Vorrichtungsentstörung Weltmarke Ingenieure speziell entwickelte Getriebe in der Lünette, parallele Bewegung versteckt werden kann, reduziert diese bemerkenswerte Design einrichten Taste Uhr-Debugging, wodurch die Gesamt Uhr Verbesserung Wasserdichte Leistung. Komfort und Sicherheit werden kombiniert, um zwei Ziele zu erreichen.

Automatikuhr RM63-02

   Nach der RM 58-01 kreierte Richard Mill eine Automatikuhr RM63-02. Das auf der Lünette der Uhr RM58-01 abgebildete Gerät wird auf die Automatikuhr angewendet und verleiht der Weltzeitfunktion von Richard Mill eine neue Bedeutung.

   Das Gehäuse besteht aus einer fünfstufigen Titanlegierung und ist vertikal mattiert und poliert. Die in beide Richtungen drehbare Lünette ist direkt in die Mitte des Uhrwerks eingebettet, um eine wasserdichte Tiefe von 30 Metern zu gewährleisten. Es ist erwähnenswert, dass die Position des Freiraums zum Datumsanzeigefeld im Gegensatz zu der auf der Disc schwebenden weißen Schrift steht, was eine andere Sinneserfahrung mit sich bringt.

   Diese Uhr CRMA3 Marke Selbstbewegung gebaut, fünf Basislegierung, Itabashi nach der Plasmaverarbeitung, Neusilber, Rhodiumbeschichtet poliert durch die Brückentabelle und die kreisförmigen Schleifbild, Rotgold 5N Legierung fünf Außenkanten montiert Oszillationsgewicht, Effektiv die Effizienz verbessern.
Fazit: Als Pionier der Uhrenmarke brachte uns Richard Miller erneut zwei Weltzeituhren mit modernsten Uhrmacherkenntnissen. Egal, ob es um die Leistung oder die einfache Bedienung geht, für eine Weltzeituhr ist es eine gute Wahl. Wenn Sie die Lünette drehen, können Sie die Kontrolle über die Zeit und das Erfolgserlebnis der Ära der Globalisierung deutlich spüren. Bist du bereit, die Welt zu spielen?