Einführung der neuen Basel DIOR-Serie 2017

Dior in der letzten Jahren die kultigsten Dior VIII Grand-Bal automatische Platte invertiert Serie, in diesem Jahr eingeführt, nur eine limitierte Auflage von Dior VIII Grand-Bal GALAXIE Einzelstück-Serie, für die Sterne und Himmelskonstellation Faszination als Quelle der Inspiration. Die automatische Disc Inversion-Serie von Grand Bal wurde von Mr. Diors Vorliebe für Abendkleider inspiriert. All diese Details wunderschönes Kleid, sind sehr schön detailliert durch Diamanten Stickerei Mosaik Bauweisen und Zusammensetzung, hat die langen Tradition Workshop über das Handwerk des Couture-Sprungs zu lebhaft diese Serie von Oberfläche zu reproduzieren und automatischen Behälterdesign. In diesem Jahr interne Dior Ausstellung ist daher mit Sonderausstellungen gravierten Mini-Version der klassischen Couture-Linie, und das Schlosses Versailles-Stil verziert, voll präsent Dior feminine Eleganz ausgestattet. Werfen wir einen Blick auf die neue DIOR-Uhrenserie anlässlich der Basler Messe 2017.
DIOR Grand BAL GALAXIE
   Von den besten, das Wesen des Prozesses verkörpert sehen Dior Grand-BAL-Uhren in der Platte, auf geht die Farbe der Faszination für Mode-Marken zu beschreiben, der Inspiration der neuen GALAXIE Serie in Bezug auf den Himmel Sterne und Konstellationen Faszination als Quelle. Jeder von einer limitierten Auflage Uhr ist in der Tabelle auf der Rückseite ein Geheimnis Leck: es ihre eigene Konstellation ist, wird die Uhr auf den Händen der Menschen der heiligen Richtlinien getragen. Zehn absolut faszinierende und einzigartige Modelle!

   DIOR GRAND BAL Pièce Unique GALAXIE CYGNUS Weißgold, Lünette mit Schneeflocke runden Diamanten gepflastert, Lünette mit runden Kanten geschliffenen Diamanten, Krone mit Rosenschliff Diamanten, der Tisch wieder mit rund geschliffenen Diamanten und graviert Cygnus Graphics , Australien dimensionale Anordnung Albumin Zifferblatt und mit Steinpolieren, Goldmetallisierung und handgeschnitztem kreisförmigem Schneideinsatz und schneedicht rosa Saphiren, Zeitteilungs-Anzeige, „Dior inverse 11 1/2“ Kaliber automatische Bewegung, 360 ° Funktion dekoriert der sich vor der Gewichts Oszillieren auf dem Zifferblatt, Saphirglas Scheibe mit Rotgold dekoriert und Platin und Intarsien marquise und runde Diamanten, 42 Stunden Gangreserve, schwarz lackiert Gradienten rosa Wadenband, Platin Nadel Die Schnalle ist mit Diamanten im Rundschliff und einem schwarzen Seidenarmband besetzt und auf 1 Stück limitiert.
DIOR GRAND SOIR BOTANIC
   Die Dior Grand Soir-Kollektion präsentiert acht neue, limitierte Uhren, die von Märchengärten mit traumhaften Blumen inspiriert sind. Diese wertvollen Schmuckuhren zeigen die Schönheit von Blumen in verschiedenen Größen oder Materialien, genau wie Blumen unter dem Glasspiegel.

   DIOR GRAND SOIR BOTANISCHER N ° 1 750/1000 210 Palladium Platin, Diamant, Saphir, Saphir rosa, gelb Saphir, Rubin und Smaragd, die Tischdurchmesser 36 mm, Quarz, Nachtblau texturierte Gewebeband, Platin Nadel Die Schnalle Schneeflocke Pavés runden Diamanten, und das schwarze Seidenband ist das einzige auf der Welt.
LA D DE DIOR SATINE 36MM Milanaise Uhr
   La D de Dior Satine setzt seinen eleganten und femininen Stil mit einer neuen 36-mm-Version fort. Die neue La D de Dior Satine 36mm insgesamt drei, sind biegsam wie Seidenband glänzend Mailand retikulierte Metallband mit rosa Perlmutt oder weißen Perlmutt-Zifferblatt, für das erste Mal mit 18 Karat Gold Lünette verziert hinzufügen Und der Kronenstil, der Eleganz verleiht. Seine kostbaren Diamantzifferblatt, Lünette, Krone und Schließe, La D de Dior Satine 36mm Uhr als Menschen in poetische Atmosphäre in der Schweizer Uhrentechnologie und DIOR Schmuck frönen.

   LA D DE DIOR SATINE 36MM Gold weiße Perlglanzpigmenten Bei Milan beobachtet Stahl gewebtes Gehäuse aus Edelstahl, Gold 18K Diamantkrone und Lünette, 36 mm, Perlmutt weißen Diamanten Zeitskala 12, eine Zeitteilungs-Anzeige, Quarzmaschine eingelegt Core, Milan-Mesh-Armband aus gewebtem Stahl mit diamantbesetzter Faltschließe.
LA MINI DE DIOR SATINE TRESSÉE
   70. Jahrestag Feier und eine Hommage an die Modemarke, La Mini D de Dior Satine Tréssée zusammen mit den neuen Goldschmuck Armband reticulated weben die repräsentativsten Marken wie Rattan Plaid-wie Linien, geschnitzt und poliert durch Goldfäden miteinander verwoben Es ist weich und glänzend, genau wie ein echtes Metallgewebe, und es ist auch wie ein Band am Handgelenk. Die Uhr wird mit diamantbesetzten Lünetten, Kronen und Verschlüssen kombiniert, um die Suche von Dior Jewelry Creative Director Victoire de Castellane nach Schmuck und einer poetischen Welt zu präsentieren.

   LA MINI D DE DIOR SATINE TRESSÉE Gold Fall der Tisch Durchmesser von 19 mm und eine Lünette Diamantkrone, Zeitteilungs-Anzeige, Quartz, Polier Gold und Goldprägeband Diamant-Retikulozyten mit Faltschließe.
DIOR VIII MONTAIGNE 2017 Frühlings- und Sommerkollektion Limited Edition
   Neues Frühlingswetter, die neue limitierte Frühjahrs- und Sommeredition 2017 von Dior VIII Montaigne. Material, Verarbeitung und Farbe der Uhr passen perfekt zur Idee der ersten Modenschau von Diors neuer Creative Director Maria Grazia Chiuri. Das silberweiße cremefarbene Perlmuttzifferblatt ist mit Diamanten besetzt und mit einem detaillierten geprägten Baumwollmuster versehen. Das weiße Kalbslederarmband ist mit weißem Gummi gefüttert, um eine durchweg freie und einfache Mode zu gewährleisten.

   DIOR VIII MONTAIGNE2017 Sommer Begrenzte Gehäuse aus poliertem Stahl, Stahl-Lünette weiß Perlmutt Ring, der Tischdurchmesser von 32 mm, opalescent Silber Perlmutt Baumwolle geprägte Reliefmuster, Minuten- und Sekundenanzeige, Quarz, Weißes Kalbsleder mit weißem Kautschukband.

Rolex Rolex unterstützt die Monterrey Classic Car Activity Week

Jeden August wird die kalifornische Halbinsel Monterey mit Sicherheit ein Treffpunkt für Oldtimerliebhaber. Bei der Monterrey Classic Car Week versammelten sich eine Reihe klassischer und einzigartiger Autos, um den Fans einen Eindruck vom alten Auto zu vermitteln. Rolex Rolex unterstützt diese Veranstaltung seit 1997 und hat Parade, Oldtimersammlungsausstellung und ‚Rolex Monterrey Classic Car Contest‘ präsentiert.

Ausgangspunkt der Pebble Beach Tour d’Elegance, gesponsert von Rolex Rolex

Die Ursprünge der Aktivitätswoche reichen bis ins Jahr 1950 zurück, als eine Gruppe von Sportwagenbesitzern beschloss, in Pebble Bay Straßenrennen und Automobilausstellungen zu veranstalten. Der erste Champion des Straßenrennens war Phil. Phil Hill, nach dem er der dritte Champion der 24 Stunden von Liman und der erste amerikanische Champion der Formel-1-Meisterschaft wurde. In den folgenden 60 Jahren nahmen Umfang, Form und Niveau der Veranstaltung weiter zu und lockten Autos und Zuschauer aus der ganzen Welt an, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

Die Wachtel 2012: Ein Motorsport-Event

Rolex präsentiert die Pebble Beach Tour d’Elegance (15. August)
Rolex ist seit 2007 Titelsponsor der Pebble Beach Tour d’Elegance. Die 1998 gegründete Parade widmet sich der Eleganz von Rennwagen auf der malerischen Strecke der Monterey-Halbinsel. Die ursprünglich 17 Meilen lange Straße auf der Halbinsel fügte der frühen Geschichte der Parade eine Fußnote hinzu.
Die Wachtel: Ein Motorsport-Treffen (16. August)
Die Wachtel ist eine Oldtimer-Party, die legendäre Autos mit hervorragenden Kochkünsten verbindet. Die Auszeichnungen werden nach einem Peer-Review-Verfahren vergeben, und die anderen Teilnehmer zählen zu den einzigartigsten Fahrzeugen in Bezug auf einzigartiges Design, außergewöhnliche Technologie und präzisen Reparaturprozess. Außerdem werden sie mit dem Rolex Best Car Model (Rolex Best) ausgezeichnet. In Show) Dies ist die höchste Ehre. Rolex ist seit seiner Gründung im Jahr 2003 ein offizieller Timer.

Historischer Monterrey Oldtimer Wettbewerb

Pebble Beach Concours d’Elegance (18. August)
Seit 1972 werden sich am dritten Sonntag im August jedes Jahres rund 200 der wertvollsten Sammlerautos der Welt auf der berühmten Strecke Nr. 18 in Pebble Bay versammeln, um an den weltbesten Oldtimersammlungsausstellungen teilzunehmen. Pebble Beach Concours d’Elegance. Die Veranstaltung wurde 1950 gegründet und soll die avantgardistischsten Autos der Neuzeit präsentieren. Später entwickelte sie sich zur wettbewerbsfähigsten Sammlerauto-Show der Welt. Rolex strebt nach Exzellenz und Liebe zum Detail. Das Streben nach Perfektion in der Uhrmacherkunst und im Rennsport hat zur engen Zusammenarbeit zwischen Rolex und dem Motorsport beigetragen. Die Marke ist seit 1997 die offizielle Zeitschaltuhr für den Pebble Beach Concours d’Elegance und Partner von The Lodge at Pebble Beach.
Rolex Monterey Oldtimer-Wettbewerb (16.-18. August)
Das Rolex Monterey Motorsports Reunion ist ein weiterer wichtiger Eckpfeiler der Woche. Die Strecke am Laguna Seca Raceway in Monterrey, Kalifornien, ist hoch angesehen, mit legendären Kurven und herausfordernden fünfstöckigen ‚Spiral‘ -Rampen. Mehr als 550 Oldtimer, die das Alter des Autos repräsentieren, haben die Grenzen überschritten, und in diesem Jahr wird Corvette als spezielles Themenrennmodell eingesetzt.

Historischer Monterrey Oldtimer Wettbewerb

Rolex belohnt die unermüdlichen Bemühungen der Gewinner jeder Gruppe: Einer der Eigentümer, der den Geist der Exzellenz im Autorennen am besten widerspiegelt, erhält eine wertvolle Rolex-Uhr und den Rolex Award of Excellence mit der höchsten Auszeichnung. Seit der Umbenennung des „Rolex Monterrey Classic Car Competition“ im Jahr 2010 ist Rolex Titelsponsor dieser Veranstaltung.
Rolex beteiligt sich seit 1997 an der „Monterrey Classic Car Activity Week“, die die grundlegenden Elemente der engen Verbindung der Marke zum Motorsport widerspiegelt: Ausdauer, Geschwindigkeit und Tradition.

Bao Qilai startet die neue Manero AutoDate-Uhr

1960er Jahre hat wichtige Trends in der Modewelt erfolgreich etabliert und nachhaltig angesprochen. In dieser Ära ist eine einfache und klassische Dreihanduhr mit einem zarten Zifferblatt, wie ein klassisches Design, das heißt, mit dem aktuellen Look, auch ein wenig veraltet.
Mehrere Hauptfunktionen
Ein prominentes Beispiel für die Wiederbelebung von Designmerkmalen dieser Zeit ist Carl F. Bucherer Manero AutoDate. Das Streben nach klassischem und intuitivem Design. Sie werden einen so starken Eindruck haben, wenn Sie diese Uhr sehen. Sie können die aktuelle Uhrzeit deutlich sehen, und die Datumsanzeige an der Drei-Uhr-Position ist auch auf einen Blick klar. Mit einem Zifferblattdurchmesser von 38 mm verleiht ihm das Automatikwerk der CFB 1965 zeitlose Kraft.
Zuverlässig und unverwechselbar
Das Gehäuse aus 18 Karat Roségold oder Edelstahl bietet einen klassischen Rahmen für ein klares Zifferblatt, das den minimalistischen Trend aufzeigt. Die Designelemente von Manero AutoDate bestimmen die Qualität seines Manero. Neben dem markanten Duffy-Zeiger erleichtern das goldene Zifferblatt und die Keilform das Ablegen. Dieses Mal werden sie in perfekter ästhetischen Anforderungen sind, zusätzlich zu den hochwertigen Armband 18 Karat Roségold, eine braune und schwarze Louisiana Krokodillederband, startete die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden gerecht zu werden.