Glashüttes ursprüngliches ‚Art of Chronograph‘ -Themadebüt in Kalifornien

In diesem Frühjahr wurde der renommierte deutsche Uhrmacher Glashütte mit dem Thema „The Art of Chronograph“ in Kalifornien geboren und präsentiert. Diese Ausstellung ist ein wichtiger Bestandteil der weltweiten Tournee des neuen Chronographen Calibre 37. Station.
Dresden

Stuttgart

   Nach den Erfolgen von Dresden, Stuttgart, Hongkong, Tokio, Chicago und New York führte die weltweite Tour zum South Coast Plaza im kalifornischen Costa Mesa, damit Anwohner und Besucher das Markenerbe verstehen Und die Tradition der Innovation bietet eine seltene Gelegenheit.
Tokio

Chicago

   Diese Ausstellung zeigt faszinierende Sammlungen von Antiquitäten und modernen Uhren, die seit 170 Jahren in der Kleinstadt Glashütte in Handarbeit hergestellt werden. Bei der Demontage und Montage von Hunderten von Kleinteilen des Chronographen Kaliber 37 können die Besucher die deutsche Handwerkskunst in Glashütte’s Originaluhr entdecken.

Kaliber 37 Chronographenwerk

Ausstellungsdauer: 10.-22. Juni 2015
Veranstaltungsort: South Coast Shopping Center, Costa Mesa, Kalifornien

Der Gott des Mondlichts Die Schönheit von Belem Selena Moonwatch

Belem Seri zeigt die Eleganz des Mondlichtgottes. Die neue Mondphasenuhr kombiniert Eleganz mit Technologie und erbt den konsequenten Einfallsreichtum der Belem Seri-Serie. Das richtige Design, die feinen Details der Behandlung und die harmonische Kurve der Kurve, das perfekte Aussehen der Uhr ist einwandfrei.

In alten Zivilisationen bestand die erste einfache Möglichkeit, die Zeit zu messen, darin, die natürliche Zirkulation des Jahres, den Mondmonat und den Sonnentag zu verwenden. Im alten Rom beschrieb der erste Kalender den Mondmonat, und die sieben Tage einer Woche symbolisierten die Götter, die die sieben Planeten beherrschten. Dieser magische Himmel war bis heute perfekt. Die Zeitforschung der Menschen hat nie aufgehört, nicht nur um ein genaueres Timing zu verfolgen, sondern auch um den verschiedenen Epochen unserer Existenz zu folgen. Die Belem Saili Moon Phase Watch ist der perfekte Ausdruck für dieses ewige Streben.
Die abgerundete Kurve des Gehäuses behält das Temperament von Belem. Gleichzeitig wurde die Uhrmachertechnologie von Mido stark reflektiert: Der Saphirspiegel mit doppelseitiger Blendschutzfolie macht das Lesen und andere Funktionsablesungen perfekt und klar. Das Design ist flach und nicht übertrieben, die Details sind sorgfältig geschnitzt und die Gehäuselinien spiegeln auch die außergewöhnliche Ausgewogenheit der Eleganz wider. Das Aussehen der Uhr ist durchscheinend und elegant.
Die neue Uhr hat eine Stundenuhr und eine wunderschöne Mondphase um 6 Uhr. Die 12-Uhr-Position ist der Minutenzeiger, und die beiden hohlen Fenster zeigen den Monat und die Woche an. Die Innenseite des Zifferblatts reicht bis zum Datumskreis, und das Datum lässt sich leicht am langen Pfeil des mittleren Pfeils ablesen. 9 Punkte und 2 konzentrische Kreise spielen den Sekundenzeiger bzw. die 24-Stunden-Zeitfunktion. Die transparente Bodenabdeckung macht es einfach, die kraftvolle Laufzeit des multifunktionalen mechanischen Uhrwerks und die genaue Funktionsweise des oszillierenden Gewichts zu beobachten.
Die Mido Belen Selly Mondphasenuhr hat auch ein Edelstahlgehäuse mit einem Gürtel zur Auswahl.

Technische Informationen
Werk Mechanische Multifunktionsautomatik und Handaufzug. MIDO1321 Uhrwerk (basierend auf ETA Valjoux 7751) Durchmesser: 131⁄4 “ ‚, 30.00 mm, Dicke: 7.90 mm, 25 Bohrer, 28.800 Schwingungen pro Stunde, INCABLOC- und NIVACOURBE-Antivibrationssystem, vergoldetes Nickel-Unruhrad, NIVAROX II-Unruh Frühling, NIVAFLEX NO Feder. Das fein gearbeitete Uhrwerk ist mit blauen Schrauben, gerundetem Zahnfleisch, Genfer Well- und Automatikkreisel mit LOGO-Gravur und einer Gangreserve von 46 Stunden verziert.
Funktion: Zeit, Minute und Sekunde + 24-Stunden-Timing + Multifunktion + Datum + Woche + Monat + Mondphase
Zeit: Stunden- und Minutenzeiger, kurzer Sekundenzeiger und 24-Stunden-Chronographenzeiger bei 9 Uhr
Multifunktions-Timing: 60 Sekunden in der Mitte, 30 Minuten in der 12 Uhr, 12 Stunden in der 6 Uhr
Datum – Woche – Monat: Der Datumsstift befindet sich in der Mitte, Woche und Monat werden um 12 Uhr angezeigt
Mondphase: Mondphasenabbildung bei 6 Uhr
Gehäuse Edelstahl 316L (DIN X2CrNiMo 17 14 3) PVD rosévergoldet, 3-teilige Kombination, Saphirspiegel mit doppelseitiger Blendschutzfolie, Spiralkopf und Bodenabdeckung, transparenter Rücken mit fein gearbeiteter Bewegung sichtbar , 11-stellige Seriennummer, wasserdichte Tiefe von 50 Metern.
Armband Gerolltes Kalbslederarmband aus Krokodilleder mit rosévergoldeter Faltschließe aus PVD.
Zifferblatt silber, skalenunabhängige Anzeige
Schneiden und Polieren von Zeigerdiamanten

Famulus ICON I – Asia Limited Watch mit vollem Rücken

FRANCK MULLER präsentiert die Vanguard ICON I Fullback-Uhr, die erste Marke, die eine limitierte Bronzeuhr für die Welt des Fliegens auf den Markt bringt.

Das Hightech-Zifferblatt der Uhr verfügt über einen Minutenzähler, ein Datumsfenster und einen Zielring, die an das Armaturenbrett im Cockpit des Flugzeugs erinnern. Die ICON I Fullback-Uhr verfügt über eine Datumsverstellung zum Einschrauben und einen Weltklasse-Stil, der die einzigartige Persönlichkeit und Anziehungskraft des Kämpfers ausstrahlt. Die Form des Zifferblatts ist voller funktionaler Schönheit, während das Gehäuse außergewöhnlich ist, mit klassischen und auffälligen Zahlen und Zeigern, und der gesamte Designstil harmonisch ist.

Das elegante und schicke Gehäuse ist aus Bronze und der mit der Zeit entstandene grüne Rost bringt das einzigartige Temperament der Uhr zur Geltung. Die Uhr ist in Asien auf 38 Stück limitiert. Die Krone ist mit einem roten Sicherheitsknopf verziert, der den robusten Charakter und den starken Stil der Uhr betont. Obwohl die Uhr sehr robust ist, ist sie sehr angenehm zu tragen. Der Fall ist in einer Tonnenform für verschiedene Größen von Handgelenken ausgelegt.

Wie der Jäger wird auch der ICON I Fullback von einem leistungsstarken ‚Motor‘ angetrieben – einem automatischen Aufzugswerk mit einer Gangreserve von 42 Stunden.

Die Uhrmacherwerkstatt der Uhr ist auf der Rückseite der Uhr eingraviert und markiert den Geburtsort des Werkes. Alle Design- und Produktionsprozesse für ICON-Uhren werden in der Uhrenwerkstatt Watchland in Genthod, Schweiz, durchgeführt.

Die Leder- und Gummibänder sind vintage-braun und geprägt, als ob sie in das Gehäuse integriert wären, wodurch der Gesamtstil der Arbeit immer stärker wird. Die ICON I Fullback-Uhr ist ein elegantes und zuverlässiges Meisterwerk der Zeitmesser.

V 45 SC DT ICON I LCK
Uhrwerk: FM 0800
Bewegungsart: automatisches Aufziehen
Werkgröße: Durchmesser 25,60 mm Dicke: 3,60 mm
Anzeige: Stunde, Minute, Sekunde
Datumsanzeige und Minutenwahl
Gangreserve: 42 Stunden
Schwungfrequenz: 28.800 mal pro Stunde
Anzahl der Teile: 158
Anzahl der Steine: 21
Werkänderung: Genfer Wellpappe, Perlmuttschleifen, Emaillebeschichtung
Gehäuse: Bronze
Gehäusegröße: Breite: 44,00 mm X Länge: 53,70 mm X Höhe: 12,80 mm
Zifferblatt: sandgestrahltes Zifferblatt mit Zeitstempel
Funktion: Dreistufige Aufzugskrone, im zweiten Absatz wird das Datum eingestellt
Riemen: Gummi (unten) und Krokodilleder (oben)

Parmigiani PARMIGIANIs Reisekunst für Frauen

Freie Schöpfung – das ist die zutreffendste Beschreibung der einzelnen Uhrmacher von Parmigiani PARMIGIANI. Als Geschenk für Frauen hat dieser Freiheitsgrad eine präzisere emotionale Eigenschaft, die zur Schaffung einer raffinierten und eleganten Damenuhr geführt hat. Basierend auf dem Modell Tonda Hémisphères für Herren kombiniert diese neue Damenuhr eine raffinierte Textur mit handwerklichem Können, um die künstlerische Schönheit des Reisens von Frauen zu schaffen.

Die Tonda Hémisphères Globo mit PF337-Uhrwerk und vollständiger Anzeige der zweiten Zeitzone ist die ultimative Uhrmacherkunst für die Reisekunst von Frauen.

Komplette Funktionsanzeige der zweiten Zeitzone
Die Tonda Hémisphères-Uhr ist mit dem von Parmigiani entworfenen und hergestellten Automatikwerk PF 337 ausgestattet, mit dem die Genauigkeit der zweiten Zeitzone auf Minuten eingestellt werden kann. Damit wird eine vollständige Anzeige der zweiten Zeitzone geboten, die das außerordentlich geschätzte Streben der Marke nach Innovation widerspiegelt. Diese perfekte Synchronisation mit der Ortszeit auf der ganzen Welt profitiert von dem ursprünglichen mechanischen Gerät (patentiert) in dem Uhrwerk. Die zweite Zeitzone kann unabhängig voneinander auf ‚volle Stunde‘ oder ‚mehrere Minuten‘ eingestellt werden. Tonda Hémisphères Gabezeit, so dass Sie mit mehreren nicht-globalen Zone Unterschiede gesamte Ziel synchronisieren können – Abweichung von der Greenwich Mean Time (GMT) für eine halbe Stunde (oder mehr). Die Einstellung der Uhr ist einfach und schön. Die Hauptkrone dient zum Aufziehen des Uhrwerks und zum Einstellen von Datum und Hauptzeitzone. Die Sekundärkrone befindet sich über der Hauptkrone und dient zur Einstellung der Minuten der zweiten Zeitzone.
Hommage an die Erde
Auf Tonda Hémisphères vor der Uhr jede Zeitzone mit Tag- und Nachtanzeige Platte ausgestattet ist, ist die Platte ganz schwarz und weiß, die sich um eine kleine Hand dreht, zeigt den Tag und Nacht. Auf Tonda Hémisphères Globo Uhr, Tag und Nacht Zeitzone jeder Anzeige wird durch eine kuppelförmige Scheibe dargestellt, Bild über der Erde, Sonnenbaden halb und halb im Schatten übertragen. Das kleine rote Dreieck daneben zeigt an, ob die angezeigte Uhrzeit Tag oder Nacht ist. Die Uhr zeigt auch eine außergewöhnliche Erde, die Europa überblickt und im Mittelpunkt steht. Die feierliche Erde erstrahlt im Universum des Zifferblatts und schafft ein poetisches Bild.
Frisches, dezentes Erscheinungsbild
Strahlt Elfenbein glänzend weißes Zifferblatt, Silber-Ton reflektierte ein schwaches gelbes Licht, so exquisite Armbanduhr sanfte Harmonie gehen, wenn und Zeigegerät, sehr angenehm, einschließlich: Stunde, Minute, in der kleinen Sekunde bei 6 Uhr angeordnet ist, Datum um 9 Uhr und doppelte Zeitzonenanzeige. Die Grundfarbe des Elfenbeins fängt das Licht ein und macht die mit 80 Diamanten (0,8416 Karat) besetzte Lünette noch schillernder und glamouröser. Die Uhr ist voller exquisiter und lebendiger Schönheit. Dies ist die exklusive Uhr, die von Parmigiani für energische und selbstbewusste weibliche Reisende entworfen wurde. Das Hermès-Armband aus denimblauem Kalbsleder spiegelt diese selbstbewusste Energie wider und unterstreicht elegant den modernen Look des Tonda Hémisphères Globo.

Gewinnliste der 12. Geneva Haute Horlogerie Awards (GPHG)

Die 12. Genfer GBRG-Preisverleihung fand am Abend des 15. November 2012 in der Schweizer Ortszeit (Pekinger Zeit am Morgen des 16. November 2012) im Grand Theatre in Genf statt. Die Gewinner und Einzelpersonen dieser Geneva Watchmaking Awards sind wie folgt:

Die 12. Geneva Haute Horlogerie Awards
1. Hauptpreisträger ‚Golden Pointer‘: TAG Heuer Mikrogirder
2. Gewinner des Sonderpreises der Jury: Société Suisse de Chronométrie (SSC)
3. Beste Gewinnerin des Women’s Watch Award: Chanel Premiere Flying Tourbillon
4. Gewinner des Preises für die beste Herrenuhr: MB \u0026 amp; F Legacy Machine N ° 1
5. Gewinner des besten Innovationspreises: HYT H1 Black DLC
6. Gewinner des Best Jewelry Award: Chopard Imperiale Tourbillon Full Set 7. Gewinner der Best Complexity Watch: Greubel Forsey Invention Piece 2

8. Gewinner des Best Sports Watch Award: HABRING2 Doppel 2.0
9. Gewinner des „Little Pointer“ -Preises: Zenith Pilot Big Date Special
10. Gewinner des Best Watchmaker Award: Carole Forestier Kasapi
11. Gewinner des öffentlichen Preises: MB \u0026 amp; F, Legacy Machine Nr. 1

Belace bringt zwei neue Vintage BR Aéronavale-Uhren auf den Markt

Seit der Gründung der Marke hat sich Perth für Militärgeschichte und -werte begeistert. Die Instrumentierung in der Luftfahrt hat sich zu einer der wichtigsten Inspirationsquellen sowohl für das Design als auch für die technischen Aspekte entwickelt. Dies ist auch die Fähigkeit der Belize-Uhr, die funktionalen und ergonomischen Anforderungen von Piloten und professionellen Uhreninstrumenten zu erfüllen. Der Grund ist. Inspiriert von den Uniformen der Marineoffiziere symbolisiert der neue Vintage BR Aéronavale militärische Exzellenz und Tradition.

   Im Cockpit des Böenjägers ist ein in Uniform gekleideter Marineflieger praktisch und komfortabel zugleich. Bei der offiziellen Zeremonie zeigt der Wechsel der Kleidung das Ansehen der Armee. Blau erinnert an das Meer, während goldene Abzeichen, Knöpfe und Verzierungen ein Gefühl von Stabilität, Eleganz und Sieg vermitteln. Die Kombination aus Blau und Gold tauchte auch in der VintageBRAéronavale-Uhr auf, die alle Symbole und Muster der Marineuniform zierte.

   Das Unternehmen hat die VintageBRAéronavale-Kollektion um zwei neue Modelle erweitert: den Chronographen (BR126) und die kleine Dreizeigeruhr (BR123). Das 43-mm-Gehäuse aus poliertem Stahl ist vintage und schick und das marineblaue Sunburst-Zifferblatt steht in scharfem Kontrast zu den hohlen vergoldeten Stunden- und Minutenzeigern. Auf einen Blick klar und deutlich. Der für Piloten entwickelte VintageBRAéronavale Chronograph verbindet Funktionalität und Eleganz. Diese Uhr verfügt über eine blau eloxierte Aluminiumlünette mit einer 60-Minuten-Skala auf der Lünette und einem schneckenförmigen Chronographenring bei 3 Uhr und 9 Uhr.

   Die Uhr sollte ein gebogenes Saphirglas haben, das den klassischen Stil und die starke Persönlichkeit betont. Es ist mit einem in der Schweiz gefertigten Automatikwerk ausgestattet, das für seine Zuverlässigkeit und Präzision bekannt ist und über das Saphirglasgehäuse präzise gesteuert wird. Beide Modelle haben ein mattblaues Kalbslederarmband (hellgelbe Nähte) oder ein dunkelblaues Alligatorarmband (blaue Nähte) mit Dornschließe. Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang)