Verfolgen Sie den Weg zurück in den Tempel, 30 Jahre lang versammelten sich die Top-Kunsteliten. Die Sonderausstellung ‚Erinnerung für immer‘ wurde in der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst eröffnet.

Vom 10. Mai bis 21. September 2014 startete die Sonderausstellung „Erinnerung für immer“ in der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst, um das 30-jährige Bestehen der Stiftung zu feiern. Der Eröffnungsempfang war voll von hochkarätigen Freunden, dem französischen Premierminister Manuel Valls, dem ehemaligen französischen Kulturminister Jack Lang und dem Gründer der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst, Alain Dominique (Alain Dominique). Perrin) und Stanislas de Quercize, President und CEO von Cartier Global, besuchten den Standort. Darüber hinaus sind die weltbesten Künstler Agnès Varda, Issey Miyake, Marc Newson, Alessandro Mendini, Cai Guoqiang usw. Die langjährige Beziehung zwischen der Cartier Foundation und dem Künstler sowie das aufrichtige Engagement der Foundation für die Kunst seit 30 Jahren. In den nächsten fünf Monaten wird die internationale Kunst voller Charme sein und dem Publikum ein einzigartiges Erlebnis bieten.
 Die Sonderausstellung „Memory forever“ zeigt vom 10. Mai bis 21. September 2014 die denkwürdigsten Kunstwerke der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst seit 1984, die Fotografie, Skulptur, Film, Malerei und vieles mehr umfassen. eine Form des Ausdrucks. Die meisten der in dieser Ausstellung ausgestellten Kunstwerke stammen aus dem direkten Auftrag der Stiftung. Darunter Sarah Szes große Installation, Marc Newsons Riesenflugzeug (2004) und Ron Muecks ‚In Bed‘, Schaffen Sie einen atemberaubenden Fantasieraum im geräumigen Innenraum der Foundation. Im Garten ist die Lichtkunstinstallation von Issey Miyake äußerst spektakulär, und die schlafende Nacht ist hell erleuchtet. In der Sonderausstellung wird auch das frühe Gewehrgemälde des berühmten chinesischen Künstlers Cai Guoqiang in Jouy-en-Josas enthüllt: Die Erde hat auch ihr Schwarzes Loch (Too), die Phantasie des Himmels Reflektiert die offene kreative Stimmung des Künstlers. Darüber hinaus verwendete die Stiftung den Rat von David Lynch, um den Film während des Tages zum ersten Mal zu zeigen, und zeichnete ihn mit den Erinnerungsfragmenten des Mitkünstlers nach. Mit der Sonderausstellung „Memory forever“ soll auf vielfältige Weise die Schöpfungsgeschichte der Kunst geweckt und die zeitgenössische Kunstgeschichte aus der Perspektive des Menschen anschaulich erzählt werden, so wie es auch der derzeitige Kurator der Stiftung, Herve Chandes, tut. Said: ‚Unsere Sammlung von Kunstwerken ist nicht nur eine Sammlung von Werken, sondern auch eine Sammlung von Ausstellungen sowie eine Sammlung von Aufzeichnungen, die sich auf den Künstler beziehen. Dies ist die ursprüngliche Schöpfung des Sammlungssystems der Cartier Foundation of Contemporary Art: Sie umfasst Werke, Schöpfer, Die Beziehung zwischen Stiftungen und Künstlern, Ausstellungen und Ausstellungshallen. Diese Arbeiten werden bei den Feierlichkeiten der Cartier Foundation for Contemporary Art 2014 vorgestellt. ‚
 Zum 30-jährigen Jubiläum hat die Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst eine digitale Plattform eingerichtet, auf die über die Website der Stiftung und über verschiedene Medien zugegriffen werden kann. Auf dieser Plattform kann die Öffentlichkeit durch die Geschichten, die zuerst enthüllt wurden, etwas über 30 Jahre zeitgenössischer Kunst erfahren. Die Plattform konzentriert sich auf verschiedene Veranstaltungen, die im Gebäude der Cartier Foundation und in anderen externen Projekten stattfinden. Besucher können auch exklusive Online-Werke sehen, die der Künstler für diese Plattform entworfen hat. Von Mai bis September wird die Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst täglich eine Online-Ausgabe der neuesten Arbeiten des japanischen Fotografen Nobuyoshi Araki aus Tokio veröffentlichen.
 Weitere spannende Inhalte finden Sie unter 30ans.fondationcartier.com

Alain Dominique Perrin, Gründer der Cartier Foundation for Contemporary Art, nahm an der Eröffnungsfeier teil und hielt eine Rede

(Vlnr) Alain Dominique Perrin, Gründer der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst, französischer Premier Manuel Valls und Cartier Global President und CEO, Dengislas de Übung)

(Vlnr) Der chinesische Künstler Cai Guoqiang, der japanische Modedesigner Issey Miyake, der amerikanische Fotograf Nan Goldin und der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst-Gründer Alain Dominique Perrin ), Die französische Regisseurin Agnès Varda, die brasilianische Malerin Beatriz Milhazes, der australische Designer Marc Newson und der italienische Designer Alessandro Mendi Alessandro Mendini

(Vlnr) Der japanische Modedesigner Issey Miyake, ehemaliger französischer Kulturminister Jack Lang, Gründer der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst, Alain Dominique Perrin und zeitgenössisches Französisch Berühmter Architekt und Designer der Cartier Foundation, Jean Nouvel

Jean Nouvel, der berühmte französische Filmsänger Alexandre Desplat und der berühmte zeitgenössische französische Architekt und das Gebäude der Cartier Foundation

Der australische Designer Marc Newson

Auf Anregung des berühmten Regisseurs David Lynch filmte die Cartier Foundation den Film zunächst tagsüber und blickte dabei auf die Erinnerungsfragmente der Cartier Art Foundation und ihrer Mitkünstler zurück.

Das 1993 von Cai Guoqiang gemalte Kanonengemälde: Die Erde hat auch ihr Schwarzes Loch wurde 1997 von der Cartier Foundation for Contemporary Art gesammelt. Es gibt auch ein Skizzengemälde von ihm und seiner Frau Wu Honghong, das ebenfalls 1993 in Frankreich entstanden ist und die Landschaft des Ruian Jossa Parks, des Ateliers, des Cartier Foundation Manor und des Bièvre Valley zeigt.

Die von Issey Miyake entworfene Lichtkunstinstallation IN-EI, die sich neben dem Erdgeschoss des Gartens befindet, zielt darauf ab, die schlafende Nacht mit dieser spektakulären Szene zu erwecken.

Sarah Sze’s 1999 großformatige Installation ‚Alles, was aufsteigt, muss zusammenlaufen‘ für die Einzelausstellung Sarah Sze, die im Jahr 2000 von der Cartier Foundation for Contemporary Art gesammelt wurde .

Das Werk ‚In Bed‘ des australischen Bildhauers Ron Mueck wurde 2005 von der Cartier Foundation for Contemporary Art gesammelt.

Alessandro Mendini entwarf für diese Ausstellung die ‚Wandinstallation‘, in der das neue geometrische Konzeptgemälde Code Warrior des amerikanischen Künstlers Peter Halley zu sehen war. Das Gemälde wurde 1997 geschaffen und 1999 von der Cartier Foundation for Contemporary Art gesammelt.

Die Arbeit des Filmemachers Takeshi Kitano 2010 für die Einzelausstellung ‚Painter’s Kids‘: ‚Great Discovery!‘ Wir haben Zeichnungen der Geheimwaffen der japanischen kaiserlichen Armee gefunden! (Découverteexceptionnelle! Auf einem Rückblick auf die Pläne des Waffensecrètes de l’Arméeimpériale Japonaise! 2009), 2013 von der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst gesammelt.

Hintergrund: Die Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst wurde am 20. Oktober 1984 gegründet und schuf durch wegweisendes und zukunftsweisendes Sponsoring einen neuen kuratorischen Ansatz. In den letzten 30 Jahren hat die Cartier Foundation eng mit Künstlern zusammengearbeitet, um mehr als 100 Ausstellungen zu organisieren, und mehr als 800 Kunstwerke in Auftrag gegeben, um die mutige und freie künstlerische Haltung der Stiftung zu demonstrieren. Die von Jean Nouvel entworfene Stiftung Cartier für zeitgenössische Kunst stellt 2014 eine dynamische Bühne für die Faszination von Künstlern und Kunstwerken dar. Die hier ausgestellten Werke zeigen den Geist der Stiftung: Schöpfung und Entdeckung. Disziplinübergreifende Offenheit und Ideen und Ideen, die mit der Zeit gehen.

Longines neue Herzmonats-Serie PrimaLuna, elegante Geburt

verwendet den Mond, um die Zeit in verschiedenen Zivilisationen zu messen: Der Mond repräsentiert Frauen, Zirkulation und Ewigkeit und lässt die Menschen unzählige Träume haben. In vielen verschiedenen Kulturen symbolisiert der Jahresanfang oder der Neumond im Frühjahr einen Neuanfang und einen Neuanfang. Fengyun ist eine Hommage an die Magie der Nacht Sterne, in diesem Jahr mit dem renommierten Schweizer Uhrenmarke \u0026 mdash zu genießen; \u0026 mdash; Longines, sorgfältig eine zarte und schöne Longines Monat Serie erstellt Primaluna sehen, ästhetische Interpretation der Charme des Mondes.

Wie ein Geheimnis im Frühling wurde die Longines Hearts PrimaLuna aus der Welt geboren, die gerade aufwacht. Der Mond ist nicht mehr langweilig, sie ist klar und hell, elegant und würdevoll, strahlend und anmutig in den Sternen. Der elegante Sangru Zhuo beginnt die Geschichte von ‚Tausendundeiner Nacht‘ unter den Sternen zu erzählen \u0026 hellip; \u0026 hellip;

Das PrimaLuna-Uhrengehäuse aus der Longines Heart Month-Serie wird aus Minglis Stahl, Emaille-Roségold oder Gold ausgewählt, oder Gold und Stahl werden mit Gold kombiniert und anschließend mit Stahl, Gold und Stahlrose ausgekleidet Goldkettenband oder Lederband, perfekt. Die Oberfläche besteht aus Weiß, Silber oder Perlmutt, die mit Indexen, arabischen, römischen oder funkelnden Diamanten ausgekleidet sind, und die drei Zeiger sind blau, vergoldet oder roségold und bewegen sich langsam auf der Oberfläche Die Zeit verging. Die Longines Hearts PrimaLuna gibt es in 4 verschiedenen Durchmessern, um den unterschiedlichen Bedürfnissen moderner Damen gerecht zu werden.

Diese elegante Damenuhr ist auch ein Schmuckstück mit einem schlanken, stromlinienförmigen Gehäuse mit schlanken Diamanten, die eine weibliche Schönheit ausstrahlen. Ebenso ist die stilvolle weiße Perlmuttoberfläche eingefasst Die tropfenförmigen Diamanten werden als Verzierungen verwendet, also wie können die Damen nicht bewegt werden.

Sie hat die ultimative elegante, stilvolle Master-Taktraten, mit einem geheimnisvollen bedeutungsvollen Temperament, voller Inspiration, die neue Longines Monat Serie Primaluna Uhr für jeden eleganten und moderne Sang Luzhuo Weisheit, für jeden einzigartig und Eine charmante moderne Frau bringt eine faszinierende Welt.

Wanli Road Drei kostenintensive Empfehlungen für Weltzeituhren

Die Bedeutung der Uhr ist, dass es sehr wichtig ist, die Informationen des Tages mit relativer Genauigkeit maximal auszulesen. Am Arbeitsplatz müssen wir aufgrund der Erfordernisse unserer Arbeit möglicherweise häufig von und zur Welt reisen. In den Ferien wählen wir auch Freizeitbeschäftigungen wie Auslandsurlaub. Deshalb denke ich immer, dass es eine Weltzeituhr geben sollte. Die durchschnittliche Weltzeituhr besteht hauptsächlich aus wertvollen Materialien, und der Preis ist natürlich nicht sehr günstig. Heutzutage empfiehlt der Herausgeber der Uhrenfamilie mehrere Weltklasseuhren mit hoher Kosteneffizienz, damit Sie ihren ultimativen Charme detaillierter erkennen können.
Montblanc HERITAGE SPIRIT Serie U0112308 Uhr

 
Inländischer öffentlicher Preis: RMB 37900
Uhrendurchmesser: 41 mm
Uhrendicke: 12 mm
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Wasserdichte Tiefe: 30 Meter
Details der Uhr: Mechanisches Uhrwerk MB 29.20 mit automatischem Aufzug und einer Frequenz von 28.800 Schlägen pro Stunde (4 Hz). Sein einzigartiges komplexes Funktionsanzeigemodul wird von Montblanc Watchmaking Workshop hergestellt. Diese Orbis Terrarum-Uhr basiert auf Montblancs klassischem Design, das ein rundes Gehäuse mit einem Durchmesser von 41,00 mm, eine schlanke runde Lünette, ein gebogenes entspiegeltes Saphirglas und ein horizontales mattes Finish umfasst. Mikrobogenösen, polierte Zeiger im Emaille-Stil und eine geriffelte Krone mit eingraviertem Montblanc-Sechskantweiß-Sternlogo, kombiniert mit einem großen karierten schwarzen Alligatorriemen und einer dreifachen Faltschließe für optimalen Tragekomfort.
NOMOS ZURICH Serie 805 Uhr

 
Inländischer öffentlicher Preis: RMB 42400
Uhrendurchmesser: 40 mm
Uhrendicke: 10,85 mm
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl 316L
Wasserdichte Tiefe: 30 Meter
Einzelheiten des Formulars:
Inländischer öffentlicher Preis: RMB 63000
Uhrendurchmesser: 45 mm
Uhrendicke: 13,5 mm
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Wasserdichte Tiefe: 60 Meter
Details zum Modell: iwc / 19219 /
Beobachten Sie Kommentare: Viele Männer werden von dem klassischen Design und dem maskulinen Geschmack der Pilotserie der Nationen tief angezogen sein. Diese Pilotenserie von Weltzeituhren mit einfacher Schwarz-Weiß-Farbabstimmung ist ein praktischer und schneller Blickfang für die Weltzeitanzeige. Das Zifferblatt der Uhr zeigt die Ortszeit an und muss nur in Stunden von der Krone vorwärts oder rückwärts eingestellt werden. Durch das Korrekturlesen der Krone kann der zweifarbige schwarz-weiße 24-Stunden-Kreis gedreht werden und der Träger kann die Uhrzeit in jeder Stadt ablesen. Erwähnenswert ist, dass die roten Wörter ‚UTC‘ und ‚DateLine‘ auch zum Lesen der internationalen Koordinierungszeit und der Ortszeit geeignet sind. Ob morgens oder abends, das Lesen ist sehr stark. Es ist mit dem Automatikwerk cal.30750 ausgestattet. Da es sich um eine Pilotserie handelt, ist das Werk innen mit einem Innengehäuse aus Weicheisen versehen, um das Uhrwerk vor dem Magnetfeld zu schützen.
Zusammenfassung: Die drei Modelle haben einen öffentlichen Preis von weniger als 100.000, und das Erscheinungsbild ist auch ein klassisches, vielseitiges Modell. Es ist eine wirklich super kostengünstige Weltzeituhr. Mit einer so langlebigen und wunderschönen Weltzeituhr können Sie die wunderschöne Landschaft der Welt genießen. Denken Sie über das Ziel der nächsten Haltestelle nach?

Erfahrungsaustausch, wenn Authentizität festgestellt wird

Howley mit einigen Tagen beobachtet Vorwahlknopfmattuhr, Wochenkalender gefälschte Features wie Pflaume Tabelle: Es scheint, dass die Scheibe außerhalb des Kalenders aus dem Kalenderfenster nach hinten geneigt ist, Kalenderwahl oder Kunststoff Qualität. Der Wochenkalender ist in chinesischer Sprache mit dem chinesischen Schriftzeichen auf der rechten Seite der Woche oder Woche und der Zahl auf der linken Seite gekennzeichnet. Bei einigen gefälschten Oris-Uhren stellen die Buchstaben SWISSMOVT auf dem Zifferblatt zwar das Schweizer Uhrwerk dar, die Buchstaben SHOCKPROOF jedoch kennzeichnen die stoßfeste Uhr. unrund einzufügen, die Fuzzy-Teilung Blots, Wort oder Buchstaben Platte markiert, legen Sie das Muster nicht auf dem Ziffernblatt dicht sein könnte, hat die Scheibe mehr Kratzer, Verfärbungen und dergleichen luminite Punkt, und Punkte werden auf die Festplatte Nacht auf der Rückseite Wort hinzugefügt Auf der Seite ist der Nachtpunkt groß und uneben, und es gibt auch einen Unterschied zwischen dem Nachtlichtpunkt auf dem Zifferblatt und dem Nachtlichtpunkt auf dem Zeiger.
Beobachtung Oris Uhrengehäuse zurück, wo die ursprüngliche Oris Uhren, vor allem die männliche Form, muss nach vielen Buchstaben im Fall gestempelt werden unter Angabe Oris Uhren Markennamen, Herstellerland (SWISS MADE in der Schweiz) , Stahl oder Stahl halb-wasserabweisend (wasserbeständig), magnetische (ANTIMAGETIC), Schock oder Schock Namen und Pflaume Tabelle gravierten Qualitäten dediziertes logo. Zusätzlich sind einige Zahlen eingraviert, um die Werknummer und die Schalennummer der Pflaumenblütenuhr anzuzeigen. Wenn die gefälschte Oris verwendet wird, sind die meisten Muster und Buchstaben auf der Rückseite der Uhr sehr grob und verschwommen, und die Shell-Nummer und die Werknummer sind unbekannt. Wenn sich das Original von Oris auf der Rückseite der Uhr befindet, ist normalerweise ein Film angebracht. Die in der Schweiz hergestellte vergoldete Muscheluhr ist an der offenen Stelle des Gehäuses (gegenüber dem Federstab, an dem das Armband befestigt ist) mit Buchstaben wie PLAQUEGI0 eingraviert, was darauf hinweist, dass das Gehäuse 10 Mikrometer vergoldet ist. Gefälschte Uhren haben keine solche Marke, und viele gefälschte Uhren verwenden ein Verfahren wie Titannitrid, um sich als vergoldetes Gehäuse auszugeben.