Qualität beginnt am Handgelenk Drei beliebte Herrenuhren werden empfohlen

Qualität ist für einen Mann sehr wichtig: Was die Leute als „Mann der Qualität“ bezeichnen, ist, dass ein Mensch nicht nur Geschmack hat, sondern auch ein hohes Maß an Kultivierung und Konnotation besitzt. Anstatt Gold und Silber zu tragen, um Ihren Reichtum zu demonstrieren. Heute empfiehlt das Uhrenhaus drei menschen- und qualitätsnahe Herrenuhren.

Evangelion 160. Jahrestag Zuls Automatic Series GGR9160-212BR Gedenkuhr

Uhrenserie: Zuls Automatikserie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: 316L Stahl IP-Beschichtung Roségold
Bandmaterial: Lederband
Gehäusedurchmesser: 40 mm
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 8380
Details der Uhr: 42 mm Durchmesser Design, es sieht ordentlich aus.

Zusammenfassung: Die Uhr ist die wichtigste Dekoration für Männer, daher ist die Auswahl einer richtigen Uhr für einen Mann sehr wichtig. Heute sind die drei Uhren für jedermann zu empfehlen, der Preis ist immer noch relativ moderat, da die erste Uhr des Mannes eine gute Wahl ist.

IWC führt die erste Ceratanium-Porzellan-Titanuhr ein. Ocean time calendar calendar date month watch Sonderausgabe ‚Seatime 50th Anniversary‘

20. September 2017, Schaffhausen – Zum 50-jährigen Jubiläum der Ocean Time Series Taucheruhr hat IWC Schaffhausen das erste Ceratanium-Gehäuse auf den Markt gebracht. Special Edition Uhr. Dieses einzigartige Material kombiniert die Eigenschaften von Titan und Keramik: Es ist so leicht und robust wie Titan, und es ist auch hart und reibungsfrei. Darüber hinaus besticht die aus diesem neuen Material gefertigte Uhr durch ihre hautfreundliche und einzigartige mattschwarze Form, kombiniert mit digitaler ewiger Kalenderanzeige und Zeitfunktion.

   In den frühen Tagen, als das Tauchen begann, brachte IWC die Ocean Timepiece auf den Markt, die erste im Jahr 1967. Während marine Chronometer Wasserbeständigkeit von 200 Metern, mit einer Reihe von Tauchzeit ausgestattet Innenring zu drehen, hat die Verlegung so IWC IWC die Grundlage für Taucher beobachten, und stellt ein Unterwasser-Abenteuer an Land Ein verlässlicher Partner. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Ocean Timepieces schuf IWC die erste Uhr mit einem Ceratanium-Porzellan-Titan-Gehäuse. ‚Durch den Einsatz von Titan und Keramik haben wir in den 1980er Jahren unsere Position als Uhrmacher erlangt. Heute bestätigt Ceratanium erneut unsere Kompetenz in der Anwendung von Materialien.‘ Schaffhausen IWC Executive Präsident Christoph Grainger-Herr sagte.

   IWC IWC Ocean Timepiece Ewiger Kalender Digitales Datum Monat Uhr ‚Sea Life Time 50th Anniversary‘ Special Edition (Modell: IW379403) Limitierte Auflage von 50 Stück. Das auffälligste Merkmal ist das neue Ceratanium-Porzellan-Titan-Gehäuse. Die Materialexperten von IWC beschäftigen sich seit mehr als fünf Jahren intensiv mit diesem einzigartigen Material auf der Basis von Titanlegierungen. Ceratanium ist leicht, bricht nicht so leicht wie Titan und weist die Eigenschaften von Keramikhärte und -reibung auf. Ein weiterer großer Vorteil ist seine hautfreundliche und hohe Korrosionsbeständigkeit. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren hat dieses Metallmaterial eine schwarze Keramikoberfläche und ein schwarzes Zifferblatt. Nicht nur das, sondern auch einige Teile des 89802-Uhrwerks, wie das oszillierende Gewicht des Uhrwerks mit automatischem Aufzug, wurden geschwärzt. Die Uhr ist mit einer digitalen ewigen Kalenderanzeige ausgestattet, die das Datum und den Monat einer großen arabischen Zahl im Stil einer Digitaluhr anzeigt und automatisch verschiedene Friedensmonate und Schaltjahre erkennt. Der Chronograph mit Flyback-Funktion kombiniert die Anzeigezeit im Chronographen-Sub-Dial bei 12 Uhr.

   Wie alle Marine-Uhrenmodelle ist diese wasserdichte 10-bar-Uhr mit einer inneren und äußeren drehbaren Lünette zum Einstellen der Tauchzeit ausgestattet. Das IWC SafeDive-System stellt sicher, dass der Innenring nur gesetzt wird, wenn sich der Außenring gegen den Uhrzeigersinn dreht. Selbst wenn daher versehentlich verstellt rotierenden Außenring kann auf den Taucher wieder innerhalb der Sicherheitszeit Null befestigt werden (das heißt, ohne die sichere Taucher steigt das Wasser benötigt, um die Zeit zu extrahieren). Erwähnenswert ist auch, dass das Schnellwechselsystem des Armbandes das schwarze Kautschukband der Uhr problemlos ersetzen kann.